Naturstein-Biermann Ihr Natursteinspezialist

Ihr Sanierungsprofi seit 1966

Flecken am Naturstein

(Urin, Farbstoffe, Säure, Zigaretten, Hitzeunbeständigkeit zum Beispiel bei Küchenarbeitsplatten, Blüten bzw. Samen im Außenbereich usw.)

Verschmutzungen sind immer unschön, noch unschöner sind sie allerdings auf einem zeitlos schönen Naturstein. Naturstein wird gerne im Außenbereich, als Fußboden oder auch als haltbares Material für Fassaden oder Wände im Innenbereich verwendet. Durch die äußeren Einflüsse kann sich dieses Material trotz seiner Härte (teilweise) und Haltbarkeit verfärben und sogar verwittern und kaputt gehen. Durch die teilweise offene Oberfläche können Fremdstoffe in den Stein eindringen und diesen nachhaltig zerstören oder Verfärbungen und Flecken verursachen, die teilweise von allein nicht wieder verschwinden. Besonders Rückstände von Urin, Farbstoffen, Säuren, Zigarettenstummel, Spuren von Hitze und Blütenstaub sowie Blätter kann dem Stein böse zusetzen. Ist der Stein erstmal angegriffen sollte man sich professionelle Hilfe holen.

Beispiele für Verfärbungen:

Birken Verfärbung :

Birken Verfärbung

Verfärbungen im Außenbereich :

Verfärbungen im Außenbereich

Wie bekomme ich meinen Stein wieder sauber?

Wir von Naturstein Biermann haben die nötige Erfahrung, wenn es um die Restaurierung und Sanierung von Oberflächen aus Naturstein geht. Versuchen Sie lieber nicht die verschmutzte Oberfläche selbst mit irgendwelchen Reinigungsmitteln oder mechanisch zu bearbeiten. Meist verursachen Sie dadurch einen größeren Schaden als z.B. die Verfleckung. Bei der Fleckentfernung haben wir verschiedene Möglichkeiten: Wir können mit chemischen Produkten arbeiten, wir können mit mechanischen Verfahren arbeiten wie Schleifen, Bürsten, Kugelstrahlen etc. Es kommt auf die Art und Tiefe der Verunreinigung an. Wenn der Kunde weiß um welche Flecken es sich handelt, ist es für uns leichter die richtigen Mittel und das richtige Verfahren zu bestimmen. Generell raten wir immer dazu ein Muster anzulegen, um zu sehen wie wir am besten an die Verfleckungen ran gehen und welches Erfolgsergebnis wir hierbei erzielen können.

Arbeitsplatte Vorher/Nachher :

Arbeitsplatte vorher/nachher

Verunreinigungen im Außenbereich

Ob Sandstein-, Schiefer- oder Granit: Grünbelag kann jede Art von Naturstein treffen. Dabei handelt es sich um Algen oder Moose, die sich an einzelnen feuchten Stellen des Steins ansiedeln und von dort in Form unschöner Verfärbungen verbreiten. Als sogenannte Pionierpflanzen können solche Gewächse mittelfristig auch Schäden am Naturstein verursachen, die über die zunächst „harmlose Vergrünung“ hinausgehen. Besonders im Bereich der Fugen saugt sich der Grünspan und das Moos voll mit Wasser, was im Winter bei Frost zu Flackenrissen führt. Durch die defekten Fugen gelangt immer mehr Wasser in den Untergrund. Auch hier führt dies mit jedem Frost zu weiteren Schäden im Untergrund. Das Material löst sich, reisst und bricht teilweise aus. Unser Algen-Ex zum Beispiel ist in diesem Fall die beste Wahl, um schnell und effektiv gegen die Vergrünung vorzugehen. Manchmal ist jedoch eine maschinelle Reinigung unumgänglich.

Meist wesentlich ärgerlicher sind Verunreinigungen durch Säuren - zum Beispiel aufgrund von Urin. Besonders an Fassaden zeigt sich dieses Problem sehr deutlich. Solche Verunreinigungen zu bekämpfen ist eine Wissenschaft für sich. Denn hier reicht es leider nicht aus, mit Säure beschädigten Naturstein einfach nur chemisch zu reinigen. Ein Schleifen oder Strahlen der Oberfläche ist, wenn die Säure bereits in den Stein eingedrungen ist, oft unumgänglich. Je nach Material müssen unterschiedliche Mittel und Methoden eingesetzt werden. Als Faustformel gilt: Je gröber das Steinmaterial an der Oberfläche ist, desto tiefer dringen Säuren und andere Flüssigkeiten ein.
Ein weiteres Problem im Außenbereich, welches unschöne Flecken herbeiführt, bringen umliegende Bäume, Büsche und Sträucher. Abgefallenen Blüten und Blätter, besonders von der Birke, verursachen sehr häufig unschöne bräunliche Verfärbungen. Vor allem im Spätsommer und Herbst können Pflanzenteile durch das Herabfallen von Laub, Früchten und Beeren oder durch Kot von Vögeln und anderen Tieren auf die Oberfläche gelangen und Flecken auf den Steinoberflächen bilden. Die Verfärbungen können hier vielfarbig sein; beige bis hellrot oder lila bis dunkelviolett. Damit müssen Sie nicht leben. Auch hier haben wir Lösungen, um Sie von den unschönen Verfleckungen zu befreien.

Verunreinigungen im Innenbereich

Auch im Innenbereich kann es zu Verunreinigungen und Beschädigungen durch zum Beispiel Säuren oder Farbstoffen an Naturstein-Oberflächen kommen. Zum Beispiel in Sanitärräumen, wo vor allem Urinspritzer ein Problem darstellen, oder in Treppenhäusern, wenn Schmutz von der Straße hereingetragen wird. Oberflächenverätzungen durch zum Beispiel Fruchtsäuren auf Marmor stellen häufig ein Problem dar, wo wir gerne behilflich sind. Selbst Küchenarbeitsplatten aus Granit sind nicht immer Fleckbeständig. Hier kommt es auf eine optimale Beratung seitens des Lieferanten an. Granit ist nicht immer gleich Granit. Hitzebeständigkeit spielt an der Küchenarbeitsplatte ebenfalls eine Rolle. Wir sind bereits oft gerufen worden, weil Kunden „Kringel“ durch heiße Töpfe oder Pfannen, die eine Unwucht haben, auf Ihrem Naturstein haben. Abzuwägen ist für uns, um welchen Stein es sich handelt, was genau passiert ist und um welche Verfärbungen es sich bei einer Küchenarbeitsplatte handelt. Nach der Begutachtung durch uns ist mit dem Kunden zu besprechen, welche Möglichkeiten es gibt.
Bei polierten Oberflächen die einen Säureschaden aufweisen reicht oft eine Kristallisation des Bereiches aus. Bei seidenmatten Oberflächen kann ein Oberflächensystemschliff die Flecken entfernen. Jede Oberfläche muss aber individuell betrachtet und bearbeitet werden. Eine pauschale Aussage macht hier wenig Sinn. Aus diesem Grund bieten wir generell eine kostenlose Besichtigung vor Ort an.

Einige Beispiele für Flecken in der Vorher/Nachher Ansicht:

Urinflecken Vorher/Nachher :

Urinflecken Vorher/Nachher

Verfärbung durch eine Zigarette Vorher/Nachher :

Verfärbung durch eine Zigarette Vorher/Nachher

Säureflecken Vorher/Nachher :

Säureflecken Vorher/Nachher
Zufriedene Kunden
BVB Logo
Körling-Interiors
Barmenia
Sparkasse Unna Kamen
Ariston Naturstein

Firma

Naturstein Biermann
Inhaber: Andree Biermann
In Schulten Böcken 33
59192 Bergkamen
Tel.: 02307 - 21 22 7

Naturstein Biermann
Inhaber: Andree Biermann
In Schulten Böcken 33
59192 Bergkamen
Tel.: 02307 - 21 22 7